Raytracing   • Raytracing •

< Raytracing


> Intro

> Texturen

• Materialien

> Objekte

> HDRI

> HR-HDRI

> Farben


 

— Resources: Materialien —

Felswand matFelswand.zip (21 KB) — Für steile Felswände mit Vegetation auf den weniger steilen Flächen. Terrain Größe etwa X/Z/Y = 1000/1000/333. Download: auf Bild klicken.

Rebberg matVineyard.zip (18 KB) — Rebberg Material auf runden Hügeln anwenden. Wird Z um 90° gedreht, entstehen vertikale Streifen. Terrain-Größe etwa X, Z = 1000, Y = 250. Download: auf Bild klicken.

Firn matFirn-a.zip (21 KB) — Firn für steile Gletscher. Terrain Größe etwa 1000 x 1000. Download: auf Bild klicken.

Firn matFirn-b.zip (20 KB) — Firn für flache Gletscher. Terrain Größe etwa 1000 x 1000. Download: auf Bild klicken.

Nebel matFog-a.zip (11 KB) — Gleichförmiger Nebel, auf Würfel anwenden. «Diffuses Licht» und «Umgebungslicht» benutzen, um Farbe und Dichte einzustellen und «Grunddichte» für die Dichte. Download: auf Bild klicken.

Nebel matFog-b.zip (11 KB) — Nebelschwaden. Um etwas Grundnebel zuzugeben, «Grunddichte» verändern. Auf einen Würfel anwenden. Download: auf Bild klicken.

Ruhiges Wasser matCalmWater.zip (22 KB) — Eine blaue und eine neutrale Wasserfläche mit leicht gestörten sanften Längswellen. Nahe der Kamera stark transparent, in der Ferne reflektierend. Auf 2D Fläche anwenden. Download: auf Bild klicken.

Lochmetall matLochMetall.zip (16 KB) — Gelochtes Blech, geeignet für Flächen. Größe und Anzahl Löcher ev. einstellen. Download: auf Bild klicken.

Quadratische Löcher matLochMetall.zip (13 KB) — Der Körper, auf welchen angewendet, bekommt abgerundete, quadratische Ausstanzungen. Download: auf Bild klicken.

Reflektierende Quadrate matPixReflection.zip (13 KB) — Ergibt verpixelte, mosaikartige Reflexionen auf einem Körper. Download: auf Bild klicken.

Hinweis: Bei Materialien kommt es auf die Größe der verwendeten Texturen und des Objektes, auf welches es angewendet wird, an. Die Größe kann mit den Optionen der Transformation Tools und dem Texture Mapping Mode (Textur bearbeiten, Mapping Modus) auf das Objekt angepasst werden.
 
  © 2004 - 2018 by Horo Wernli.