Technologie   • Technologie •

< Technologie


• Intro

> Antenne

> ZF

> Bandbreite


 

— Satelliten Zugriff —

Wichtiger Hinweis

Obwohl beträchtliche Untersuchungen und Teste durchgeführt wurden, lehnt der Autor jede Verantwortung für diese Rechner ab. Es wird nicht garantiert, dass sich die Rechner für irgend ein spezieller Zweck eignen. Benutzen Sie sie auf eigenes Risiko.

Antenne

Berechnet die Antennenausrichtung (Azimut und Elevation) um auf einen Satelliten zuzugreifen, wenn der orbitale Standort sowie geografische Länge und Breite der Erdefunkstelle bekannt sind.

ZF

Berechnet von Up- und Downconverter Mittenfrequenzen die Modulator und Demodulator Zwischenfrequenzen und Frequenzschlitze. Kann für 70 und 140 MHz ZF benutzt werden. Falls Sie mit LNB/LNC und L-Band arbeiten, setzen Sie die L-Band Mittenfrequenz in die Felder für die Up- und Downconverter Frequenzen.

Bandbreite

Berechnet die Transmission Rate und die zugeteilte Bandbreite für QPSK und 8PSK modulierte Träger gemäß der Intelsat Politik, aus Information Rate, Framing, FEC, Modulationstyp und optional Reed-Solomon Outer Coder.

 
  © 2004 - 2017 by Horo Wernli.